Beitrag der Kategorie Allgemeines

6. Jobmesse Rostock

intensivLEBEN Nord auf der Jobmesse Rostock

 

Gestern waren wir zum ersten Mal auf der Jobmesse in Rostock vertreten. Nach mehreren Auftritten in Chemnitz und Dresden, hatten wir uns entschieden, auch dem hohen Norden einen Besuch abzustatten.

Nachdem wir unseren Messestand aufgebaut und mit allerlei Kleinigkeiten versehen hatten, gingen gegen 10 Uhr die Türen auch schon auf. Die ersten Gespräche führten wir mit jungen Menschen, die sich für einen Ausbildungsplatz zur Pflegefachkraft für Altenpflege interessierten. Aber auch Menschen, die sich beruflich umorientieren wollten, traten immer wieder an unseren Stand heran und stellten ihre Fragen.

Wir erzählten von den von uns betreuten Intensivwohngemeinschaften in Ribnitz-Damgarten und der gemütlichen Atmosphäre, welche diese alternativen Wohnformen mit sich bringen. 4 – 5 Patienten leben in solch einer Wohngruppe und werden rund um die Uhr durch 2 Pflegekräfte betreut. Im Vergleich zu einer normalen Station im Krankenhaus oder einem Pflegeheim, ist das natürlich ein gewaltiger Unterscheid.

Bis zum Ende des Messetages rissen die Gespräche kaum ab und wir beendeten den Messetag mit einem tollen Gefühl. Das Ostseestadion sieht uns zur nächsten Jobmesse auf jeden Fall wieder.

Euer Team von intensivLEBEN Nord